Home


 

FORZA PULCINI!


Un progetto delle Comunità Cattoliche Italiane nel Rems-Murr-Kreis

Inaugurazione del Progetto


FORZA PULCINI!*
* auf, Küken!

Ein Projekt der Italienischen Katholischen Gemeinden
im Rems-Murr-Kreis

Eröffnung des Projekts

Saluto di Padre Enrico Fregonese CS, parrocco delle Comunità Catt. Italiane di Fellbach e Waiblingen

Landrat Johannes Fuchs:
Wir dürfen die Eltern nicht allein lassen! Sie bedürfen der Unterstützung bei der Erziehung ihrer Kleinkinder. ... ein Musterbeispiel für gelingende Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Organisationen und Institutionen.

Decano Manfred Unsin:
Familie stärken - das war das Thema unseres Dekanatstages im vergangenen Jahr. Dieses Thema soll uns nachhaltig bewegen. Ein Beispiel dafür ist Forza Pulcini!


Georg Gawaz, una volta responsabile per le Comunità di altra madrelingua della Diocesi Rottenburg Stuttgart:
80.000 Italiener leben in der Diözese Rottenburg Stuttgart. Als Diözese erwarten wir uns von FORZA PULCINI! Anregungen, wie Bildung und Begleitung von jungen Familien auch an anderen Orten geschehen kann und werden versuchen, die Erfahrungen auch auf andere nationale Gruppen und Gemeinden zu übertragen.


Giuseppe Capoano - Inge Bosak - Thomas Raiser - Dott. Ileana Werner

Duilio Zanibellato(Progetto Scuola) - Judith Weber (damals FBS Waiblingen)
Ulrich Häufele (Dekanatsreferent)


Padre Daniele Sartori CS, una volta portavoce delle Comunità Cattoliche Italiane:
Sie sehen, wie wichtig es ist, dass die Migranten hier ihr kulturelles Leben und ihre Identität weiterentwickeln können. Forza Pulcini! ist eine Antwort darauf, dass Erziehung und Bildung stark verbunden sind mit Tradition und Sprache. Dies in Verbindung zu bringen mit der deutschen Kultur ist eine große Herausforderung.
Opera di Giuseppe Capoano
Zurück zur Übersicht:
Mehr Information zur Initiative
"FORZA PULCINI!"
für junge Familien