Home

Warum FORZA PULCINI!?

Kinder italienischer Familien sollen gute und sehr gute Chancen haben, was Erziehung und Bildung betrifft.

Nach den Erkenntissen der Humanwissenschaften sind die ersten drei Lebensjahre der Schlüssel für eine gute Entwicklung eines Kindes, was Erziehungs- und Bildungserfolg betrifft. Das Fundament, das in den ersten drei Jahren gelegt wird, ist Grundlage für das ganze Leben.

Forza Pulcini" ist ein Projekt der Elternbildung mit den besonderen Möglichkeiten, die sich aus der muttersprachlichen Seelsorge in Kooperation mit den örtlichen Kirchengemeinden und verschiedenen Trägern von Bildungsarbeit ergeben.

Forza Pulcini! hat
als Schwerpunkt:

Das Buch FORZA PULCINI!
(Auf, Küken!), ein Leitfaden für junge Eltern, das an alle jungen Eltern kostenlos überreicht wird

Elternbildung im Rahmen der Tauf- und Ehevorbereitung der Italienischen Gemeinden

 

Zurück zur Übersicht:
Mehr Information zur Initiative
"FORZA PULCINI!"

für junge Familien

 


 

 

"Ich halte dieses Vorhaben
für vorbildlich,
kann es doch entscheidend
dazu beitragen,
den Bildungserfolg
italienischer
Kinder und Jugendlicher
zu verbessern."

(Johannes Fuchs,
Landrat des Rems-Murr-Kreises)